restore II - Juni 2022 & Dezember 2022

Location

Wolfratshausen

Referenten_innen

mit Nadja Labudda     Saskia Grabow    

Kosten

590,00 €

Workshop für prozessorientierte Selbstentwicklung und Regeneration

In einem mehrtägigen Workshop werden kraftvolle und täglich anwendbare Tools aus Gruppentherapie, Yoga, Meditation, Naturerleben und inneren Prozessen erfahren und erlernt.

Jeder Workshop ist einem bestimmen Themenkomplex gewidmet. Das Erfahrene und Erlernte wird, ganz im Sinne von restore, in einem regenerativen Geschehen integriert, die Körperwahrnehmung vertieft und die Verbindung von Körper, Seele und Geist in neuer Weise erlebt.

Dies geschieht in einem sicheren und gehaltenen Raum, in dem wir Selbst- und Fremdwahrnehmung verfeinern, um uns immer nachhaltiger und regelmäßiger zu ressourcieren und dadurch mehr und mehr in unserer kraftvollen Essenz dem Leben und seinen Herausforderungen begegnen zu können.

Thema von restore II - Licht. Schatten.

Der Schatten schuldet seine Geburt dem Licht.


John Gay


Im zweiten Teil der restore Reihe widmen wir uns den Themen Licht und Schatten.


Schattenarbeit rückt mehr in den Fokus unserer inneren Arbeit in einem kollektiven Anerkennen, dass wir uns den unterbewssten Mustern und Prägungen zuwenden müssen, um freier und selbstbestimmer unser Leben gestalten zu können. Wir entwickeln diesen Teil von restore, um uns diesen Aspekten unseres Seins zu widmen, in einem Kontext, der uns Sicherheit gibt und gleichzeitig wirkungsvolle und kraftvolle Auflösungswege vorschlägt.


In diesem workshop werden wir uns in der Schattenarbeit, den Anteilen zuwenden, die in gegenwärtigen, alltäglichen Zusammenhängen immer wieder, scheinbar unkontrollierbar, reagieren auf äußere Sitationen. Wir werden lernen zu verstehen, warum die Reaktion unkontrollierbar erscheint und werden Instrumente erfoschen, die uns helfen mit diesen Anteilen in Verbindung zu treten. Indem wir diesen Schattenanteilen Raum geben und lernen wie sie entstanden sind, können wir beginnen uns nicht mehr ausgeliefert zu fühlen.

Im Erforschen des inneren Lichts steht der Körper, unsere Ressourcen und das in Verbindung treten mit der Quelle, der Essenz, dem Universum in uns auf unterschiedliche Arten und Weisen im Zentrum der Arbeit. Wir alle sehnen uns, während wir den Schatten erkunden, auch immer wieder daran erinnert zu werden, dass wir lichtvolle Wesen sind. Dass es viele Wege gibt, dieses Licht zu entdecken, immer öfter wahrzunehmen und mit der Welt zu teilen, werden wir in dieser kraftvollen Gruppenarbeit spürbar erfahren können.

restore II ist zwar der zweite Teil der Reihe, es ist aber nicht erfordelich restore I vorher erlebt zu haben, um den zweiten Teil in aller Tiefe und Weite in Empfang nehmen zu können.


Beides, Licht und Schatten, sind der Tanz der Liebe.


Rumi

Übernachtung:

je nach Wunsch zu Hause oder in einer selbstgewählten Unterkunft in der Nähe des Workshops (Liste von Unterkunftsmöglichkeiten nach Anmeldung).

Sonstiges

Weiterführende Informationen nach der Anmeldung. Zwei Termine im Juni 2022 und im Dezember 2022.

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung bitte per Email an: Nadja Labudda oder Saskia Grabow

Zurück